Loading Events
29 July - 2 August 2019

Libori Summer School 2019: Teaching Women Philosophers


Summer School, Workshop | 9:30 AM - 4:00 PM | Center for the History of Women Philosophers and Scientists

The Libori Summer School 2019 at the Center for the History of Women’s Philosophers will focus on “Teaching Women Philosophers.” This year, two parallel Libori Summer Schools will be run, one in English and one in German language (see the German information below).

Our invited guest for the English section are: Sarah Hutton, University of York, UK; Sabrina Ebbersmeyer, University of Copenhagen, Germany/Denmark; Ronny Miron, Bar-Ilan University, Tel Aviv; Luka Borsic and Ivana Skuhala Karasman, University of Zagreb, Croatia; Antonio Calcagno, Kings College, London (Ontario), CA.

Submission of the Call for Papers for this section of the Libori Summer School will be requested in English. For information about the program, visit our newsletter or follow our announcements on Twitter/Facebook. You will receive feedback within 14 days after receiving your mail, i.e. earlier submissions will get an answer sooner.

The German Libori Summer School 2019 is held in cooperation with the Work Group/AG Frauen in der Geschichte der Philosophie.  In this section Sabrina Ebbersmeyer (University of Copenhagen), Julia Lerius, Ana Rodrigues, Julia Mühl, Jessica Harmening, and Ruth Hagengruber (all from Paderborn University) will present selected examples.

The speaker will offer text interpretations from: Aesara of Lucania, Hildegard of Bingen, Elisabeth of Bohemia, Anne Conway, Émilie Du Châtelet, Charlotte Perkins Gilman, Helene Druskowitz, Gerda Walther, Hedwig Conrad-Martius, and Edith Stein.

The event will start Monday, July 29, 2019 at 09:30 am with an opening lecture by  Ruth Hagengruber.

The Libori Summer School will end on Friday 02.08.2019 at 06:00 pm, with the final event; with the handing over of the certificates to the registered participants and the awarding of the Elisabeth of Bohemia Prize 2019.

Please bear in mind, however, that the holiday season in Paderborn starts at the end of July. There for we highly recommend to book rooms as soon as possible.

A registration is required. The conference fee will be 50 € if you send us your registration after April 15, 2019.  Please contact us for information on possible reductions of the conference fee: contact@historyofwomenphilosophers.org.

______________________________________

Die Libori Summer School 2019 “Philosophinnen in Studium und Schule” bietet Anregungen, auf welche Weise Texte von Philosophinnen in den Universitätsunterricht und auch Schulunterricht eingebunden werden können. In diesem Jahr werden zwei parallele Libori-Sommerschulen durchgeführt, eine in englischer und eine in deutscher Sprache (siehe englische Informationen oben).

Unsere eingeladenen Gäste für die englische Sektion sind: Sarah Hutton, Universität York, Großbritannien; Sabrina Ebbersmeyer, Universität Kopenhagen, Dänemark; Ronny Miron, Bar-Ilan-Universität, Tel Aviv; Luka Borsic und Ivana Skuhala Karasman, Universität Zagreb, Kroatien; Antonio Calcagno, Kings College, London, Ontario, Kanada.

Die deutsche Sektion der Libori Summer School 2019 am Center for the History of Women Philosophers wird in diesem Jahr in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Frauen in der Geschichte der Philosophie stattfinden. In dieser Sektion stellen Sabrina Ebbersmeyer (Universität Kopenhagen), Julia Lerius, Ana Rodrigues, Julia Mühl, Jessica Harmening und Ruth Hagengruber (alle Universität Paderborn) ausgewählte Beispiele vor.

Einsendung des Call for Papers für diese Sektion der Libori Summer School werden in deutscher Sprache erbeten. Für Informationen zum Programm, besuchen Sie unseren Newsletter oder folgen Sie unseren Ankündigungen auf Twitter/Facebook. Sie erhalten binnen 14 Tagen nach Eingang Ihrer Einsendung Rückmeldung, d.h. frühere Einsendungen erhalten auch früher eine Antwort.

Die angebotenen Lehreinheiten behandeln Texte von: Aesara von Lucanien, Hildegard von Bingen, Elisabeth von Böhmen, Anne Conway, Émilie du Châtelet, Charlotte Perkins Gilman, Helene Druskowitz, Gerda Walther, Hedwig Conrad-Martius und Edith Stein.

Die Veranstaltung beginnt am Montag, dem 29. Juli 2019 um 09:30 Uhr mit dem Eröffnungsvortrag von Ruth Hagengruber.

Die Libori Summer School endet am Freitag den 02.08.2019 um 18:00 Uhr mit der Abschlussveranstaltung; mit Übergabe der Zertifikate und Verleihung des Elisabeth von Böhmen-Preises 2019.

Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihre Unterkunft. In Paderborn findet das Libori-Fest statt.

Die angemeldete Teilnahme an der Libori Summer School 2019 wird durch ein Zertifikat bestätigt. 

Eine Anmeldung ist erforderlich. Für Anmeldungen, die nach dem 15.04.2019 eingehen, wird ein Konferenzbeitrag von 50 € erhoben. Ermäßigungen sind möglich, bitte kontaktieren Sie uns dazu unter folgender E-Mail Adresse: contact@historyofwomenphilosophers.org.

DATE
29 July - 2 August 2019

TIME
9:30 AM - 4:00 PM

COSTS
50€

PLACE
Paderborn University
Warburger Straße 100
Paderborn, NRW 33100 Germany
 
Google Map

SIMILAR EVENTS


back to top