Loading Events
31 July 2019

Dieter Birnbacher – “Philosophinnen im Kanon?”


Panel Discussion | 6:00 PM - 8:00 PM | Center for the History of Women Philosophers and Scientists

(English version below)

Podiumsdiskussion mit Dieter Birnbacher – “Philosophinnen im Kanon?”

Prof. Dr. Dr. h. c. Dieter Birnbacher ist seit 1996 Professor für Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und ein führender Experte für Ethik und praktische Philosophie in Deutschland. Zudem ist er einer der Hauptverantwortlichen für die Etablierung des Unterrichtsfaches „Praktische Philosophie/Ethik“ an Schulen in Nordrhein-Westfalen.

Im Rahmen der Libori Summer School wird am Mittwoch, den 31. Juli 2019 eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zum Thema “Philosophinnen im Kanon?” durchgeführt. Dieter Birnbacher wird mit Ruth Hagengruber (Universität Paderborn, Deutschland), Sarah Hutton (University of York, GB) und Maria Nühlen (Hochschule Merseburg, Deutschland) gemeinsam mit dem Publikum die Frage debattieren, ob und wann Philosophinnen Teil des Lehrplans sein sollen. Moderiert wird die Diskussion von Sabrina Ebbersmeyer (Universität Kopenhagen, Dänemark). Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in L 1 202 und ist auch unabhängig vom Besuch der Summer School für alle Interessierten offen.

__________

 

Panel Discussion with Dieter Birnbacher – “Women Philosophers in the Canon?”

Prof. Dr. Dr. h. c. Dieter Birnbacher is a philosophy professor at the Heinrich-Heine-University Düsseldorf and a leading expert on ethics and practical philosophy in Germany. Moreover, he was one of the initiators for establishing Practical Philosophy/Ethics in the curriculum for schools in North Rhine-Westfalia.

As part of the German section of the Summer School, we will organize avpublic round of discussions on Wednesday, July 31, 2019.  Dieter Birnbacher (Düsseldorf University), Ruth Hagengruber (Paderborn University), Sarah Hutton (University of York, UK), and Maria Nühlen (Merseburg University of Applied Sciences) will discuss with the audience in what way women philosophers can and should be part of the syllabus. Sabrina Ebbersmeyer (University Copenhagen) will chair the debate. The event begins at 6 p.m. in L 1 202 and is open to all interested parties.

 

DATE
31 July 2019

TIME
6:00 PM - 8:00 PM

COSTS
none

PLACE
Paderborn University
Warburger Str. 100
Paderborn, 33098 Germany
 
Google Map

SIMILAR EVENTS


back to top