Loading Events
6 June 2014

Philosophischer Frauensalon – „Siri Hustvedts The Shaking Woman or A History of My Nerves“.


Workshop | 4:00 PM - 6:00 PM | Center for the History of Women Philosophers and Scientists

Universität Paderborn
Institut für Humanwissenschaften – Philosophie
Lehrstuhl für Praktische Philosophie – Prof. Dr. R. Hagengruber

PHILOSOPHISCHER FRAUENSALON

Am 06.06.14 um 16 Uhr hält Tanja Reiffenrath (Universität Paderborn) im Philosophischen Frauensalon einen Vortrag zum Thema: „Siri Hustvedts The Shaking Woman or A History of My Nerves“.

Die amerikanische Autorin Siri Hustvedt macht sich in ihrer autobiographischen Erzählung “The Shaking Woman or A History of My Nerves” auf die Suche nach der „zitternden Frau“. Diese Suche nach Ursache und Heilung ihres eigenen abrupt und wiederkehrend eintretenden Zitterns führt sie durch die ganze Geschichte neurologischer Störungen: von der Hysterie bis zu aktuellen neurowissenschaftlichen Diskursen. Vor dem Hintergrund ihres eigenen Leidens setzt Hustvedt sich so kompetent mit den zahlreichen Theorien, Studien und Fakten auseinander, dass der Roman beinahe wie ein Sachbuch gelesen werden könnte.

Tanja Reiffenrath legt in ihrem Vortrag dar, wie “The Shaking Woman” als ein Beispiel zeitgenössischer Autobiographien über Krankheit gelesen werden kann, wie die Erzählerin die vermeintliche Objektivität medizinischen Wissens kritisch hinterfragt, und wie deshalb Diagnose und das traditionelle Verständnis von Heilung schließlich in den Hintergrund rücken.

Ausgewählte Zitate aus dem englischsprachigen Original werden während des Vortrags ins Deutsche übersetzt.

Der Impulsvortrag mit anschließender Diskussion findet wie alle Vorträge des Philosophischen Frauensalons im Café Röhren an der Mühlenstraße in Paderborn statt.

Alle Interessierten sind zu dieser offenen Veranstaltung herzlich eingeladen!

DATE
6 June 2014

TIME
4:00 PM - 6:00 PM

COSTS
none

PLACE
Cafe Röhren
Mühlenstr. 10
Paderborn, Germany
 
Google Map

SIMILAR EVENTS


Back to top