Lukas Skiba - DGphil AG Frauen in der Geschichte der Philosophie

Forschung: Mein historischer Forschungsschwerpunkt ist die frühe analytischen Philosophie. Ich interessiere mich insbesondere für die Beiträge von Philosophinnen wie Constance Jones, Susanne Stebbing, und Dorothy Wrinch zu der Sprachphilosophie, Metaphysik und philosophischen Logik dieser Epoche. Zusammen mit meiner Kollegin Esther Neuhann bereite ich derzeit einen Antrag zu einem Projekt mit dem Arbeitstitel „Frauen(Bilder) in der Geschichte der Philosophie (18. – 20. Jh.)“ vor.

Back to top