Ruth E. Hagengruber beim Kloster Kirchberg Symposion

Künstliche Intelligenz – Heilsbringer oder Vernichter der Menschheit?

Das Thema KI wirft viele Fragen auf. Das Symposion möchte Ihnen den Raum geben, Ihre Fragen zu stellen. Gemeinsam wollen wir reflektieren, ob es Antworten darauf gibt und wie unsere Verantwortung aussieht. Welche Möglichkeiten gibt es, die Zukunftsentwicklungen zu beeinflussen? Wir, die jetzt die Möglichkeit haben, die Zukunft zu gestalten, müssen es auch tun – mit allen unseren Möglichkeiten.

Ruth Hagengruber wird über  “Mensch, Maschine Musse. Wie die digitale Zukunft durch humanistische Werte prosperiert“ sprechen. Sie hatte bereits 2018 ihre Ansicht in einem Gespräch geteilt. 

„Mit den Fertigkeiten in der Digitalisierung müssen auch die Bemühungen verstärkt werden, die kreativen Fähigkeiten der Menschen in gleichem Maße zu entwickeln.“ – Ruth E. Hagengruber

Weitere Informationen: https://historyofwomenphilosophers.org/journals/journal/ruth-hagengruber-mensch-maschine-muse-wie-die-digitale-zukunft-durch-humanistische-werte-prosperiert/

Back to top