Loading Events
9 May 2014

Philosophischer Frauensalon – „Über die Folgen der Legalisierung der Prostitution in Deutschland“


Workshop | 4:00 PM - 6:00 PM | Center for the History of Women Philosophers and Scientists

Universität Paderborn
Institut für Humanwissenschaften – Philosophie
Lehrstuhl für Praktische Philosophie – Prof. Dr. R. Hagengruber

PHILOSOPHISCHER FRAUENSALON

Am 09.05.14 um 16 Uhr eröffnet Elke Süsselbeck, Rechtsanwältin in Paderborn, die Sommersaison 2014 des philosophischen Frauensalons mit einen Vortrag zum Thema: „Über die Folgen der Legalisierung der Prostitution in Deutschland“.

Der Vortrag umfasst zum einen eine juristische Bewertung des Prostitutionsgesetzes und dessen rechtliche Folgen für Deutschland. Zum anderen wird die bestehende Rechtslage Deutschlands im europäischen Verbund dargestellt.

Inhaltlich diskutiert wird der gesellschaftliche Umgang mit dem Thema Prostitution: Kann Prostitution ein gesellschaftlich akzeptables Rezept gegen Frauenarmut sein oder ist sie Ausdruck einer patriarchalen Unterdrückung der Frau?

Der Vortrag von Frau Süsselbeck wird durch Beiträge von Frau Dr. Stefanie Kleine, Chirurgin am Krankenhaus Bad Driburg, ergänzt. So werfen sie einen feministischen Blick auf den bestehenden Prostitutionsmarkt in Paderborn. Dieser wird ergänzt durch Ausführungen von Frau Kleine bezüglich der örtlichen Ausstiegshilfen für Prostituierte.

Der Impulsvortrag mit anschließender Diskussion findet wie alle Vorträge des philosophischen Frauensalons im Café Röhren an der Mühlenstraße in Paderborn statt.

Alle Interessierten sind zu dieser offenen Veranstaltung herzlich eingeladen!

DATE
9 May 2014

TIME
4:00 PM - 6:00 PM

COSTS
none

PLACE
Cafe Röhren
Mühlenstr. 10
Paderborn, Germany
 
Google Map

SIMILAR EVENTS


Back to top